Deutscher Städtebaupreis 2006

Stadt Bauen

Dieses Band der Reihe STADT BAUEN dokumentiert den Deutschen Städtebaupreis 2006. Das Thema des Sonderpreises war "Speckgürtel und Armutsinseln - Zum Aufgabenwandel der Stadtplanung".

Hrsg.: Werner Durth
158 Seiten mit zahlreichen farbigen Abb.,
Format 21 x 24 cm, Paperback
jovis Verlag
ISBN: 978 3 936314 88 5

Preis 32,00 €

Bestellung: info@dasl.de

Städtebaupreis 2006

Ostfildern: Stadtteil Scharnhauser Park in Ostfildern Janson + Wolfrum, Architektur und Stadtplanung, Stuttgart, Prof. Alban Janson und Prof. Sophie Wolfrum mit Frank Roser, Heike Mezger, Claus Walker und Dietmar Meck
Auszeichnung im Städtebaupreis
Wismar Zwischen Überlieferung und Erneuerung - Nachhaltiges Miteinander im geschichtlichen Kontext der Altstadt Hansestadt Wismar Bürgermeisterin Dr. Rosemarie Wilcken, Senator Michael Berkhahn, Dipl.-Ing. Norbert Huschner, Dipl.-Hist. Liane Kuhlow und Dipl.-Ing. Wolfgang Ferdinand
München Städtebauliches Gesamtkonzept der Messestadt München-Riem, Gestaltung des Platzes der Menschenrechte sowie Evaluation der Messestadt Landeshauptstadt München, Referat für Stadtplanung und Bauordnung, Projektgruppe Messestadt Riem, MRG Maßnahmeträger München-Riem GmbH, Prof. Christoph Valentien und Prof. Donata Valentien sowie BPW Hamburg, Prof. Elke Pahl-Weber
Ulm Neue Mitte Ulm – Stadtumbau im Bürgerdiskurs Stadt Ulm, Fachbereich für Stadtentwicklung, Bau und Umwelt, Baubürgermeister Alexander Wetzig, Arbeitsgemeinschaft Guther, Lutz, Dr. Schenk, Ulm, Braunfels Architekten, Stephan Braunfels, Berlin; WWA Wöhr Architekten, Wolfram Wöhr, München, Mühlich, Fink & Partner, Peter Fink, Ulm Scherr & Klimke AG, Pius Scherr, Ulm Hochstrasser Architekten, Adrian Hochstrasser, Neu-Ulm

Sonderpreis 2006

Auszeichnung im Sonderpreis
Leipzig Leipzig - Bürger bauen ihre StadtStadt Leipzig, Dezernat Stadtentwicklung und Bau, Stefan Gabi, Ralf Thomas, Reinhard Wölpert; Immothek, Immobilien-Marketing-Service GmbH, Christoph Scheffen
Belgisch Limburg - Niederländisch Limburg - Aachener Nordraum Grünmetropole - Ein europäisches Pionierprojekt Projektteam mit Prof. Henri Bava (Teamleiter), Eric Behrens, Prof. Albert Wall, Prof. Steven Craig; Auftraggeber: EuRegionale 2008 mit Volmar Delheij, Henk Vos, Prof. Kunibert Wachten und Ajo Hinzen; Projektpartner: Uwe Zink (Aachener Nordraum), Willy Orlandini (Belgisch Limburg) und René Sijben (Niederländisch Limburg)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies & Google Analytics zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Diese Website benutzt Google Analytics, um die Seite besser zu optimieren. Dabei können IP Adress-Informationen und Zeiten gespeichert werden.

Schließen